home über ostendis über diesen blog

Planen Sie Ihre Laufbahn

img_whoami3Wenn Sie genau wissen, was Sie wollen, haben Sie die grösseren Chancen auf dem Arbeitsmarkt!

Bevor Sie sich bewerben, sollten Sie sich über einiges im Klaren sein: Warum bewerbe ich mich für diese Stelle in dieser Firma? Passt der Beruf oder die Tätigkeit überhaupt zu mir? Bringe ich das mit, was die Firma fordert? Passe ich selbst in die Firma, in der ich mich bewerbe? Wenn Sie hier überall mit Überzeugung “Ja” sagen können, dann stehen Ihre Chancen sehr gut und es ist sinnvoll, sich dort zu bewerben.

Sie sind sich nicht so ganz sicher, dass Sie sich für die Stelle bewerben, die genau auf Sie wartet? Oder bewerben Sie sich mehr oder weniger zufällig auf alles hin, was sich so anbietet? Dann sind Ihre Chancen nicht optimal, denn Personalchefs und –chefinnen sind darauf geschult, dies zu merken. Firmen sind auf der Suche nach motivierten, engagierten Mitarbeitenden – und das sind in den seltensten Fällen jene Bewerber/innen, die “einfach einen Job” suchen. Diesen Leuten fehlt das “Feuer”, die Leidenschaft für ihre Tätigkeit – und zu diesen wollen Sie ja nicht gehören, nicht wahr? Sie wollen Morgens gerne aufstehen und Ihren Job mit Freude ausüben, schliesslich verbringen Sie täglich etwa 8 Stunden damit. Wenn Sie zu dieser Gruppe Bewerber gehören und zur letzten Aussage mit Überzeugung “Ja” sagen, dann sollten Sie sich unbedingt etwas Zeit nehmen und sich ein paar Gedanken machen.

Lernen Sie sich selbst kennen, finden Sie Ihre Neigungen und Fähigkeiten, Ihre Wünsche und Träume. Eine Standortbestimmung wäre da zum Beispiel sinnvoll. Und darüber hinaus auch eine Analyse Ihrer beruflichen Möglichkeiten, diese sind meist vielfältiger als man meint. Lernen Sie also die Berufswelt kennen und finden Sie heraus, wo Ihre Leidenschaft liegt. Anschliessend geht es darum Ziele zu setzen und die Schritte hin zu Ihrem Traumjob zu planen. Ob das nun eine Weiterbildung ist oder ob Sie sich zum Beispiel in einer anderen Branche für Ihre ursprüngliche Tätigkeit bewerben. Der Prozess ist spannend aber nicht immer ganz einfach. Ein wenig Unterstützung ist dabei von Vorteil. Diese können Sie sich bei einer öffentlichen oder privaten Berufsberatung holen oder vielleicht in einem Standortbestimmungskurs.

Wenn Sie gerne alleine daran arbeiten wollen, können Sie auch ein Laufbahn-Portfolio oder ein Buch zu diesem Thema bearbeiten und Ihre Erkenntnisse mit einer Vertrauensperson besprechen.

Bücher dazu finden Sie hier: www.laufbahn-portfolio.ch
oder im Buch-Shop des S&B Instituts: www.s-b-institut.ch

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 26. Mai 2013 um 12:21 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Allgemein abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Logo-Partner

Ihr Logo hier?

Seiten

Archive

Letzte Beiträge

Kategorien

Meta

 

© ostendis.ch – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun, modifications by ostendis.ch)